:: fischer-net.de

Wer ist Online

Aktuell sind 56 Gäste und keine Mitglieder online

Tagcloud

FHEM

fhem

FHEM ist ein auf Perl basierender Server für die Hausautomation. FHEM unterstützt die Steuerung von Lampen, Heizungen und vielem mehr. Dabei unterstützt FHEM eventbasierende Aufzeichnungen wie z.B. Temperatur- und Luftfeuchtemessungen oder Energieverbrauch. Die Bedienung erfolgt über diverse Web-Frontends, telnet, TCP/IP oder über eine Command-Line.

FHEM unterstützt eine Vielzahl an Hardware: FS20, Homematic, KNX, HMS, 1-Wire, EnOcean, X10 und vieles mehr.

John Archibald Wheeler sagte einmal: "Zeit ist, was verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Und so erging es auch mir in den letzten Wochen. Viel hat sich getan im Umfeld von FHEM. Doch genau das angesprochenen Thema Zeit ermöglichte es mir nicht, zeitnah zu berichten.

Daher hole ich das heute für ein paar ausgewählte Themen nach.

 

FHEM Statistiken

Rudolf König bietet seit einiger Zeit auf der FHEM WebSite die Teilnahme an einer Umfrage an. Daran irritierte mich die Tatsache, das die Teilnahme a) von Jederman (auch von Personen, die überhaupt nichts mit FHEM zu tun haben) und b) jederzeit wiederholt werden kann. Das Ergebnis ist somit nicht sonderlich aussagekräftig. 

Also machte ich mir Gedanken, wie man dieses verbessern könnte. So entstand der neue FHEM Befehl fheminfo.

Weiterlesen ...

Vielleicht steht der Eine oder die Andere vor dem Problem, mehrere Geräte in FHEM in einem Status zusammen fassen zu wollen. Dieser Artikel beschreibt einen möglichen Weg.

 

Hintergrund

HM-OU-LED16HM-OU-LED16
Quelle: eq-3
Vor Kurzem habe ich mir mehrere HomeMatic Statusanzeigen zugelegt um den den Zustand diverser Geräte zu visualisieren.

Eine erste Idee war, den Zustand aller Fenster / Türen auf dem Display zu visualisieren. Zusätzlich sollten noch weitere Geräte angezeigt werden, wie z.B. der Zustand meiner Zentralheizung (siehe dazu auch den Artikel: FHEM Modul zur (erweiterten) Heizungssteuerung). Doch schnell stellt man fest: Es gibt mehr Fenster und Türen als das es LEDs auf dem Display gibt.

Nun Stand ich also vor dem Problem das mir je Statusanzeige genau 16 LEDs zur Verfügung stehen, ich aber weitaus mehr Zustände auf einem Display angezeigt haben wollte. Mehrere Displays nebeneinander zustellen kam als Lösung nicht in Frage. Auch der Verzicht auf den einen oder anderen Gerätezustand sollte keine Alternative darstellen.

Weiterlesen ...

Mit etwas Verzögerung habe ich nun Pakete für Synology Disk- / Rackstation von der kürzlich veröffentlichten Version FHEM 5.3 bereitgestellt.

Die Pakete liegen wieder in einer speziellen Version für den Marvell 88f628x Chipsatz (benötigt zusätzlich das Paket usb-kernel-driver), sowie einer noarch-Variante zur Verfügung.

Darüber hinaus habe ich USB Kernel Module für ältere Synology Diskstation (DS107e, DS107, DS108j, DS109j) auf PowerPC Basis bereit gestellt.

Alle Pakete sind im Downloadbereich zu finden.

Siehe auch die Artikel:

FHEM auf Synology Diskstation

FHEM mit Perl 5.16.0 auf Synology Diskstation

Weiterlesen ...

Nach dem ich im Artikel FHEM Modul zur (erweiterten) Heizungssteuerung mein neues Modul HCS für FHEM vorgestellt und anhand eines Beispiels die Steuerung einer Vaillant atmoTEC classic beschrieben habe, beschreibt dieser Artikel die inswischen vorgenommenen Änderungen am Modul.

 

Heating Control System (überarbeitete Version)

Nachdem ich das Modul HCS in der FHEM Community auf Google-Groups angekündigt hatte, kam schon nach kurzer Zeit das erste positive Feedback. Leider mußte ich das Modul zwischenzeitlich mehrfach korrigieren, da sich im Verlauf der Entwicklung der eine oder andere Fehler eingeschlichen hatte.

Diese Korrekturen nahm ich nun zum Anlaß weitere Funktionen im Modul bereitzustellen.

Weiterlesen ...

Powered by ...

 

 

reichelt elektronik – Elektronik und PC-Technik